Politik, West

Rücktritt Willy Brandt

Video laden...

Orte im Video

Info zum Video

Ein enger Mitarbeiter Willy Brandts, Günter Guillaume, wird als Stasi-Agent enttarnt. Das führt zum Rücktritt Brandts als Bundeskanzler am 6. Mai 1974.

Die Berliner sind bestürzt, denn Brandt stand für die Entspannungspolitik, die der geteilten Stadt und ihren Bewohnern Erleichterungen im Alltag beschert hat. Sie demonstrieren für ihn am Tag nach seinem Rücktritt.

Orte

  • Berlin-West, Kurfürstendamm (bei der Gedächtniskirche)
    Zeitpunkt der Einblendung
    5
    Breitengrad
    52,504471
    Längengrad
    13,334682