Alltag, West

Erdgas und Senatsreserven

Video laden...

Orte im Video

Info zum Video

Erdgas kommt aus der Sowjetunion nach West-Berlin. Seit Anfang Oktober 1985 strömt es in den Westen der geteilten Stadt. Unter dem Stößensee wird ein gigantischer Erdgasspeicher angelegt, weil die West-Alliierten Bedenken haben: Die Sowjets könnten den Hahn überraschend zudrehen...

Auch sonst ist West-Berlin gerüstet: Sogenannte Senatsreserven sollen die Unabhängigkeit der Stadt sicherstellen.

Orte

  • Stößensee, 14055 Berlin
    Zeitpunkt der Einblendung
    30
    Breitengrad
    52,507537
    Längengrad
    13,210906
  • Gerlinger Straße, 12349 Berlin-Buckow
    Zeitpunkt der Einblendung
    1
    Breitengrad
    52,414543
    Längengrad
    13,430056