Grenze, Flucht, West, Ost

Versöhnungskirche im Todesstreifen

Video laden...

Orte im Video

Info zum Video

Die Bundesrepublik Deutschland erkennt die Staatsbürgerschaft der DDR nicht an. Deshalb erhalten Flüchtlinge aus dem Osten weiterhin einen West-Pass. Um ihre Bürger an der Flucht nach West-Berlin zu hindern, baut das DDR-Regime die Grenzanlagen beständig weiter aus. Die Versöhnungskirche an der Bernauer Straße steht nun mitten im Todesstreifen.

Mehr als 80 Menschen sind bisher bei Fluchtversuchen an der Mauer gestorben.

Die Gedenkstätte Berliner Mauer ist der zentrale Erinnerungsort an die deutsche Teilung, gelegen am historischen Ort in der Bernauer Straße: http://www.berliner-mauer-gedenkstaette.de

Orte

  • Versöhnungskirche, Bernauer Straße 4
    Zeitpunkt der Einblendung
    37
    Breitengrad
    52,53629915
    Längengrad
    13,39143276