Grenze, Flucht, Zeitzeugen, West, Ost

10 Jahre Alltag mit der Mauer

Video laden...

Orte im Video

Info zum Video

Am 13. August 1971 ist Berlin zehn Jahre geteilt. Die Mauer ist Touristenattraktion und Filmmotiv geworden, mit frisch geharktem „Todesstreifen“, Signalzäunen, scharfen Hunden, Dornenmatten und Wachtürmen. Fast 100 Menschen sind bei dem Versuch, sie zu überwinden, schon umgekommen.

Die Menschen versuchen, sich mit der Situation zu arrangieren. Der Zeitzeuge Gert Roth erinnert sich.

Zum 10. Jahrestag wird der Mauerbau in Ost-Berlin propagandistisch gerechtfertigt.

Orte

  • Brandenburger Tor
    Zeitpunkt der Einblendung
    5
    Breitengrad
    52,516074
    Längengrad
    13,376857